Sie können helfen.

Lebenslauf von Dr. med. Gerhard Groeneveld


16.12.1957 geb. in Bayreuth/Ofr. Als Sohn des Evang.-Luth. Pfarrers Gerhard Groeneveld und der Studienrätin Dr. Gisela Groeneveld

1964/65 einklassige Volksschule in Hutschdorf/Ofr.

1965 - 1968 Volksschule Kahl am Main/Ufr.

1968 - 1977 Humanistisches Spessart-Gymnasium Alzenau/Ufr., Abschluss mit Allgemeiner Hochschulreife 1977

1977 - 1984 Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität zu München und Approbation als Arzt 1984

1984

  • Promotion an der LMU zu München mit dem Grad Summa cum laude
  • Eheschließung mit der Fachkrankenschwester Silvia Groeneveld geb. Kowollik

1984/1985 Grundwehrdienst in der Heeresfliegerstaffel 4 in Feldkirchen bei Straubing

1985 - 1991 Facharztausbildung Innere Medizin im Kreiskrankenhaus Starnberg/Obb.

1991 Erlangung der Anerkennung als Arzt für Innere Medizin bei der Bayer. Landesärztekammer

1991/1992 mehrfache Hospitationen am Städtischen Krankenhaus München-Bogenhausen Abteilung Diabetologie Prof. Hepp / Dr. Renner

Seit 07/1992 niedergelassen als Arzt für Innere Medizin in Furth im Wald/Opf.

seit 1997

  • Anerkennung als Diabetologe durch die Deutsche Diabetesgesellschaft
  • Anerkennung als Diabetes-Schwerpunktpraxis durch die KV Bayern

2001 Anerkennung als Ernährungsmediziner DAEM/DGEM

2005 Gründung einer Filialpraxis in Cham/Opf.

1987 Geburt des 1. Kindes Christian

1990 Geburt Johanna Groeneveld

1993 Geburt der Zwillinge Magdalena und Martin

Seit Praxisgründung durchgehend unterstützt werde ich von meiner Frau Silvia, die anfangs als Diabetesassistentin, dann als Diabetesberaterin (DDG) und seit mehreren Jahren auch als Diabeteswissenschaftlerin mit Masterabschluss an der Fachakademie Rheine in Kooperation mit der Universität in Roehampton (London, UK) die Betreuung meiner Patienten und das Management klinischer Studien in der Praxis durchführt.


Zurück zur Mitgliedsübersicht


Wir helfen aktiv

Mit Ihrer Hilfe kann es uns gelingen, Kindern mit Diabetes, eine entscheidende Verbesserung ihrer Lebensqualität zu erreichen.

Helfen Sie mit

Wer ist Dream Trust?

Mehr erfahren

Was ist Diabetes?

Mehr erfahren

Wir werden unterstützt von

Gebiete, in denen wir helfen konnten